die 3 häufigsten Abnehmblockaden ausschalten?

Worauf warten Sie noch – gesund abnehmen – los!


Sie hängen noch immer in Ihren Abnehmblockaden fest? Tun Sie etwas dagegen!


gesund abnehmen –

3 Abnehmblockaden die Sie unbedingt kennen müssen!

Immer wieder höre ich von Menschen, in meinen Coachings oder Abnehmkursen von Abnehmblockaden. Wochenlang geht bei der Abnehmkur alles gut und dann geht plötzlich gar nichts mehr.

Sie haben Ihre Ernährung umgestellt, Sie bewegen sich regelmäßig und Ihre sportliche Fitness wird von Tag zu Tag besser.

Auch Ihre mentale und energetische Arbeit nehmen Sie sehr ernst und Sie haben mittlerweile Routine und auch Erfolge in diesem Bereich. Oder ist diese Arbeit gar kein Bestandteil Ihrer Abnehmkur?

Dann haben Sie ein Problem, das nicht so leicht zu lösen ist!

Sie sind rundum zufrieden, denn bei Ihrer wöchentlichen Kontrolle Ihres Gewichtes sehen Sie die Pfunde purzeln!

Doch dann wie aus heiterem Himmel ändert sich alles.

Seit einigen Tagen, seit einer Woche oder vielleicht schon länger, passiert plötzlich nichts mehr. Obwohl Sie genauso wie in den vergangenen Wochen leben, stagniert Ihr Gewicht, Sie verlieren  kein Gramm mehr.

Sie haben Abnehmblockaden!

Damit ist ein sehr kritischer Punkt in Ihrer Abnehmkur erreicht. Viele versuchen an dieser Stelle noch ein paar Tage rumzudoktern, also zu versuchen die „Kuh vom Eis“ zu bekommen.

Meistens werden hier mehr Fehler gemacht als in den Wochen vorher, die Maßnahmen führen oft sogar zur Gewichtszunahme.

Am Ende geben an dieser Stelle über 90% aller Teilnehmer einer Abnehmkur auf – wenn, ja wenn Sie keine Hilfe und Unterstützung von erfahrener Seite erhalten.

Und diese bekommen Sie sicher nicht aus Zeitschriften Diäten oder anderen unspezifischen Quellen.

Was ist also zu tun, um mit Abnehmblockaden umzugehen?

Zuerst einmal ist wichtig für Sie, Angst und Panik zu vermeiden. Ihre Gewichtsreduktion ist nicht zu Ende, sie macht anscheinend eine Pause. Jetzt ist es an Ihnen, nicht zu verzweifeln oder sogar aufzugeben.

Jetzt überprüfen Sie Ihre Abnehmkur einmal sehr genau auf Fehler, die Sie wahrscheinlich gemacht haben.

Denn an irgendeiner Stelle, vielleicht sogar an mehreren, machen Sie gerade einen gewollten oder unbewussten Fehler. Das kommt übrigens nicht wie aus heiterem Himmel, ohne jede Vorwarnung, für Sie unplanbar. Abnehmblockaden haben irgendwo ihre Ursache.

Wenn Sie während Ihrer Abnehmkur nicht nur nach Kalorientabellen oder Kohlenhydraten gelebt haben, haben Sie vielleicht gehört, dass Ihr Unterbewusstsein irgendwann alles tun wird, um Ihre Gewichtsreduktion zu behindern, vielleicht sogar zu verhindern.

Wer von uns kennt solche Abnehmblockaden nicht?

Plötzlich ist die Blockade da, es geht nichts mehr und Sie sind ratlos.

Wenn Sie sich für ein Abnehmprogramm wie „gesund abnehmen ohne diät“ unter Leitung eines erfahrenen Abnehmcoaches entschieden haben, dann haben Sie jetzt Glück – das war dann eine sehr gute Entscheidung.

Denn jetzt werden Sie gemeinsam mit Ihrem Abnehmcoach die Ursache für Ihre Blockade suchen und beseitigen. Danach machen Sie mit Ihrem Abnehmprogramm weiter und werden vielleicht  weiter erfolgreich sein.

Wie aber macht das ein erfahrener Abnehmcoach, was kann oder weiß er mehr als Diätbücher oder Zeitschriften Diäten?

Mit Ihrem Coach, der Sie an dieser Stelle nicht alleine lässt, analysieren Sie nun genau Ihr Problem und finden dann die für Sie exakte Lösung.

Ich erkläre hier einmal, wie ich es mache und verblüffe damit immer wieder sogar Experten, die nicht glauben wollen, wie einfach die Lösung ist wenn man erfahrene Hilfe hat.

Zuerst schauen wir einmal in Ihrer Ernährung nach, meistens finden Sie dort Gründe für Ihre Abnehmblockaden.. Dazu nehmen Sie bitte ein Blatt Papier, das Sie  später in einem Abnehmordner abheften können.

Es gibt Programme wie „gesund abnehmen ohne diät“, die Ihnen solche Vorlagen an die Hand geben und die Sie während Ihrer gesamten Abnehmkur begleiten.

Eine wichtige Regel im Programm „gesund abnehmen ohne diät“ ist es, von Beginn Ihrer Abnehmkur ALLES was passiert akribisch genau aufzuschreiben.

Ihr Erfolg braucht Vorbereitung und genau diese Vorbereitung bekommen Sie in meinem Programm „gesund abnehmen ohne diät“.

Sie benötigen ein solches Abnehm-Tagebuch, um jetzt Fehler zu erkennen und zu beseitigen. Nur so werden Sie Ihre Abnehmkur erfolgreich beenden. Es ist wichtig, dass Sie nun alles, was Sie herausfinden genau aufschreiben.

Denn nur dann haben Sie eine brauchbare Arbeitsgrundlage für Ihre mentale Arbeit und Veränderungen. Machen Sie es bitte bei allen anderen Untersuchungen Ihrer Verhaltensweisen genauso.

  • Achten Sie darauf, dass Sie jeden Tag wenigstens 3 – 4 Liter Flüssigkeit zu sich nehmen, am besten ist hier Wasser? Sehen Sie noch einmal nach, welche anderen Getränke ebenfalls ok sind.
  • Essen Sie jeden Tag regelmäßig, zu den gleichen Zeiten? Nehmen Sie 3 – 4 Mahlzeiten am Tag zu sich?
  • Essen Sie nichts außer der Reihe – wirklich? Hier ist Ihre Ehrlichkeit
  • Halten Sie sich genau an Ihre Abnehm-Regeln – oder haben Sie gar keine? Hier ist es wichtig zu sagen, dass eine erfolgreiche Abnehmkur ohne Regeln unmöglich ist.
  • An einem Tag in der Woche haben Sie noch immer einen Frei-Esstag. Oder gibt es das in Ihrer Abnehmkur nicht?
  • Essen Sie außerhalb des Tages Lebensmittel, die sich negativ auf Ihre Gewichtsreduktion auswirken können?
  • Hungern Sie an manchen Tagen oder essen zu wenig, weil Sie glauben, dadurch Ihren Abnehmerfolg zu beschleunigen?
    ACHTUNG! Dies wäre ein fataler Fehler, der zu einem Scheitern Ihrer Abnehmkur führen muss!
  • Haben Sie Fressattacken, denen Sie nachgeben oder rufen Sie sofort Ihren Sponsor an? Hier sind oft die Ursachen für Abnehmblockaden zu finden.
    Wenn Sie keinen Sponsor haben, sind Sie im falschen Programm. In der Abnehmkur „gesund abnehmen ohne diät“ werden Sie von der ersten Woche an von Ihrem Sponsor begleitet!

Hinter Übergewicht und Abnehmblockaden bei der Gewichtsreduktion verbergen sich oft seelische Ursachen. Wir geben uns unbewusst mehr Gründe dafür Gewicht zu halten, als dafür Gewicht abzunehmen.

  • Sind Sie an einer oder an mehreren Stellen über Ihren Abnehmerfolg enttäuscht, geht es Ihnen nicht schnell genug?
  • Haben Sie manchmal oder dauerhaft ein Gefühl des Versagens? Versagensängste resultieren oft aus alten Glaubenssätzen. Wie sieht es mit Ihrer Glaubenssatzarbeit aus?
  • Haben Sie für sich klare Verbote für bestimmte Lebensmittel erteilt, die Sie für kontraproduktiv zu Ihrer Gewichtsreduktion ansehen?
  • Sind Sie dankbar und zufrieden, spüren Sie dies auch in sich – jeden Tag?
  • Sind Sie im inneren Frieden mit sich, leben Sie Ihre Wahrheit in Liebe, Ausgeglichenheit und Ruhe?
  • Nutzen Sie Worte wie „ich muss“, „ich darf nicht“ oder „ich soll“?
  • Stehen Sie in dauerndem Kontakt mit Ihrem Sponsor, wenn Sie sich schlecht fühlen?
  • Spüren Sie manchmal Ärger oder Frust über sich selber oder andere in sich – wenn ja – wie stark ist dieses Gefühl?
  • Glauben Sie, dass Sie sich mit Ihrer Gewichtsreduktion quälen und dass es andere, die dies nicht brauchen, besser haben als Sie?

Ich denke Sie haben hier schon erkannt, dass erfolgreich „gesund abnehmen ohne diät“ nicht nur eine Frage von Kalorien oder Kohlenhydraten ist. Diese spielen bei einer erfolgreichen Abnehmkur nur eine untergeordnete Rolle.

Wichtig ist es, während der gesamten Kur an Ihrer Persönlichkeit und damit an Ihrem mentalen Veränderungsprozess zu arbeiten. Nur so vermeiden Sie Abnehmblockaden während Ihrer Abnehmkur.

Wenn Sie Ihre mentale Einstellung zu Ihrem Körper und zu sich selber nicht verändern, werden Sie bei jeder Abnehmkur erfolglos bleiben.

Die Folge ist immer ein Jo-Jo-Effekt und Sie werden nach der Kur dicker sein als vorher.

Machen Sie es aber richtig, ist Ihr Erfolg jetzt schon sicher und Sie haben Ihr Traumgewicht erreicht!

Es kommst während einer Abnehmkur oft vor, dass Sie in Ihrer Alltagsarbeit einfach vergessen, sich regelmäßig zu bewegen.

  • Machen Sie mehrmals in der Woche Sport oder bewegen sich so, wie es auf Ihrem Bewegungsplan steht? Wenn Sie keinen Bewegungsplan, gekoppelt an Ihren Ernährungsplan und Ihren Veränderungsprozess haben, machen Sie die falsche Abnehmkur!
  • Halten Sie sich strikt und ohne Einschränkungen an diesen Plan?
  • Regelmäßige Bewegung fördert die Produktion von Endorphinen, das macht Sie zufrieden und die Gefahr von Abnehmblockaden sinkt um ein Vielfaches.
  • Macht Ihnen Ihr Bewegungsplan Spaß oder leiden Sie dabei?
  • Haben Sie wie geplant Ihre Bewegung gesteigert, machen Sie mittlerweile Sport, der Sie anstrengt?
  • Haben Sie das Gefühl, dass die Bewegung zu einer besseren Kondition führt?
  • Fühlen Sie sich im Alltag fitter oder leistungsfähiger?
  • Sind Sie oft nach oder auch vor dem Sport sehr müde und ausgepowert?

 

Aus diesen Fragen schreiben Sie bitte die raus, bei denen Sie glauben, hier können Gründe für Ihre Abnehmblockaden liegen. Wenn Sie andere Gründe finden – super – notieren Sie diese in einer besonderen Farbe, es sind Ihre Gründe.

Wenn Sie schon im Online Coaching „gesund abnehmen ohne diät“ sind, schreiben Sie mir diese Ihre Gründe per Mail und ich gehe im nächsten Online Coaching darauf ein, natürlich anonym, wenn Sie das möchten.

Wenn Sie noch nicht in meinem Programm sind, auch kein Problem. Lassen Sie sich Zeit für Ihre Entscheidung, buchen Sie das Programm erst, wenn Sie absolut sicher sind, dass Sie wirklich abnehmen wollen.

Ich werde Ihre Fragen zu Abnehmblockaden dann eben später beantworten, sofort wenn Sie im Programm “gesund abnehmen ohne diät“ sind. Ich kann dann Ihre Fragen auch direkt per Mail beantworten.

Bitte kaufen Sie  mein Produkt nicht sofort, sondern informieren Sie sich erst einmal genau darüber, lesen Sie weiter in diesem Blog.

Seien Sie ruhig skeptisch, wenn ich Ihnen sage mein Programm bringt Sie garantiert zu Ihrem Traumgewicht.

Wenn Sie jetzt allerdings genau wissen, was Ihre Ursachen für Ihre Abnehmblockaden sind, beginnen Sie sofort, das heißt JETZT und nicht morgen diese zu beseitigen, Lösungen zu finden und dann wieder mit Ihrer Abnehmkur weiter zu machen.

 

Mein Name ist Günter Loewke und frage mich jetzt schon, wann ich Sie in meinem Online Abnehmprogramm „gesund abnehmen ohne diät“ begrüßen kann.

 

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.